BIOGRAPHIE

 

1980              geboren in Kaunas, Litauen

1992              übersiedelt in die Schweiz

seit 2012       lebt und arbeitet in Bremgarten Bern

 

1990 - 1992   Förderklasse der Kunstfakultät der Vilnius Kunstakademie in Telsiai

1996 - 2001   Literarisches Gymnasium für Neusprachen in Bern-Kirchenfeld und Thun-Schadau

2001-2002    Vorkurs an der Schule für Gestaltung Bern

2002-2005   Studium Fine Arts an der Hochschule der Künste Bern 

 

AUSSTELLUNGEN

2014 Cantonale, Centre PasquArt Biel

2009  Modellhaft, KunstRaum Riehen Basel /  Aeschlimann Corti Stipendiumsausstellung, Kunstmuseum Bern

2008  Aeschlimann Corti Stipendiumsausstellung, PasquArt Biel  / Formsachen, Galerie Oktogon Bern

2007  Projektraum enter, Kunstmuseum Thun/ Weihnachtsausstellung, Kunsthalle Bern / Jahresausstellung Hofstettenstrasse, Kunstmuseum Thun Gedruckt, Progr Bern / Liste 07 (mit Kunstmuseum Thun), Basel / Aeschlimann Corti Stipendiumsausstellung, Kunstmuseum Thun

2006  Gastkünstler 2006, Druckwerkstatt Olten / 17. Triennale für Originaldruckgrafik, Grenchen / ZOOM 4, eine Reihe des Fördervereins Kunstmuseum Thun / Jahresausstellung Hofstettenstrasse, Kunstmuseum Thun

2005  Elixiere, Diplomausstellung, Kunsthalle Bern / Jahresausstellung Hofstettenstrasse, Kunstmuseum Thun 

2003  Kirche Bethlehem Bern

 

AUSZEICHNUNGEN

2008  Aeschlimann Corti Förderpreis des Kantons Bern

2007  Werkbeiträge Stadt Thun und Kanton Bern

 

WERKE IN INSTITUTIONELLEN SAMMLUNGEN

Sammlung Kanton Bern (Kunstsammlung online)

Sammlung Kunstmuseum Thun

Graphische Sammlung der Schweizer Nationalbibliothek Bern